r h Sorry, your browser does not support inline SVG.

Für alle Körper, die durch eine Parallelverschiebung der Grundfläche entstehen gilt: Volumen = Grundfläche * Höhe.

Bei der Berechnung immer die Maßeinheiten mit angeben!

Ein Zylinder hat als Grundfläche einen Kreis. Damit ergibt sich das Volumen aus Flächeninhalt des Kreise * Höhe. Manchmal wird statt Höhe auch die Bezeichnung Länge verwendet.

V = A Grundfläche * h

oder

V = π * r ²  * h

  • A Grundfläche - Flächeninhalt der Grundfläche
  • π - gesprochen: Pi
  • r - Radius des Zylinders
  • h - Höhe des Zylinders