Ups, ein durchsichtiger Teddy
Teddy, zum Teil ohne Fell und total verschoben?
Teddy, zum Teil ohne Fell und total verschoben?
Ok, noch ein Versuch
Ok, noch ein Versuch

Die Konstruktion des Teddy's ist nicht so einfach. Bei Objekten mit glatten Oberflächen ist schnell einmal ein Kontrollbild gerendert. Der Teddy hat es allerdings in sich. Selbst mein schnellster Computer ist damit leicht überfordert.

Die Zeit ist mein Freund

Teddy neu gerendert, Mai 2017
Teddy neu gerendert, Mai 2017

Meine ersten Versuche sind schon ein paar Jahre her. Zwischenzeitlich sind die Computer deutlich schneller geworden.

Ein erneuter Versuch würde sich vielleicht lohnen!?

Heute hat die Berechnung der Positionen für die einzelnen Haare des Felles ca. 30 Minuten benötigt. Das ist deutlich schneller als damals. Die anschließende Berechnung der "Szene" war selbst in HD-Auflösung in wenigen Minuten erledigt.

Zwischenzeitlich ist die Ausgabe von PNG-Dateien statt BMP auch auf dem PC möglich. Ebenso ist nun die Verwendung transparenter Hintergünde möglich.

Somit können Objekte in POVRay "freigestellt", d.h. mit transparenten Hintergrund, gerendert werden. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten POVRay-Grafiken auf Webseiten zu verwenden.

Die POVRay-Objekte sind von Haus aus "freigestellt" und können auch als Design-Objekte oder für die Animation verwendet werden.