Test für ISO-Surface

Für den Kuschelteddy reicht eine Oberfläche in POVRay (Texture, Material) nicht aus, es muss schon richtig kuschelig sein. Auf povray.org habe ich so'n Wuschelding gefunden, das ist es doch. Aber alles auf Englisch, also ich versuchs mal zu übersetzen.

***

Mit diesen "Teil?" können Sie Punkte entlang der Oberfläche eines Objekts zu finden. Um es zu verwenden muss "surface.inc" includet werden. Dies enthält alles, was benötigt wird.

In diese Punkte werden dann die Teddyhaare platziert und fertig ist der Kuschelteddy, (das steht da etwas ausführlicher und das Wort Teddy kommt auch nicht drin vor, aber so ungefähr stimmt es schon.)

***

Klingt gut, wars aber noch nicht.

***

surface_traceSurface(traceObj, resolution, fileName, Variation)

Dieses Makro kann sehr lange dauern, abhängig von der Auflösung für die Analyse und der Größe des Objekts.

 

  • traceObj: Das Objekt vom dem die Oberfläche gefunden werde soll.
  • Auflösung: Die Auflösung des Objektes. Dies ist die Anzahl der Teilungen pro 1 Einheit in x-, y-und z-Achse.
  • Dateiname: Die Ergebnisse werden in diese Datei gespeichert werden. Die Datei enthält eine Variable mit dem Namen surface_resolution, die die Auflösung des Objekts das analysiert wurde, enthält. Sie enthält hat auch die Variable surface_surfacePoints (ein 2-dimensionales Array). Jedes Element hat den Punkt von der Oberfläche des Objekts und die Oberfläche normal.
  • Variation: Je höher dieser Wert, desto zufälliger werden die Punkte entlang der Oberfläche gesetzt.


Es gibt zwei Makros, die mit diesen Punkten arbeiten: surface_cover und surface_coverHair

Diese verwenden die zuvor gespeicherte Punkte, um das Objekt zu abzudecken, z.B. die Haare dran zu machen


So das Fell sieht ziemlich brauchbar aus. Es ist erstmal nur eine Kugel, aber den Teddy gibt es noch nicht, den muss ich auch noch machen.

Anmerkung: In der POVCollection_547504.zip, die ich mir heruntergeladen habe, "fehlte" die Datei surface_Min.inc.

Die habe ich auch nirgends gefunden. Nachdem ich noch einmal die Beschreibung gelesen habe, habe ich festgestellt,  dass in der Zeile 87 die in der Zeile 76 erstellte teddy_surfacepoints.inc benötigt wird.