Es gibt unzählige Programmiersprachen, Scriptsprachen und Auszeichnungssprachen. Aber nicht alle sind auch für Webanwendungen und Spiele geeignet. Das Co. in der Überschrift schließt also auch Sprachen ein, die keine echten Programmiersprachen sind.
  • Basic
  • Fortran 77
  • Turbopascal
  • Clipper
  • C
  • VBA
  • C++
  • JAVA
  • JavaScript
  • PLSQL
  • C#
  • Flash
  • PHP
  • Phyton
  • Perl

Als ich vor über 30 Jahren mit der Programmierung angefangen habe, war ich von Turbopascal, deshalb so begeistert, weil es eine umfangreiche Dokumentation und Programmbibliotheken für diese Programmiersprache gab. Unabhängig davon ist Turbopascal keine geeignete Programmiersprache für eine Online-Spiel.

JAVA ist da schon eher geeignet, zumal JAVA plattformunabhängig ist. Und noch vor ein paar Jahren, wäre die Entscheidung vermutlich knapp vor JAVA für Flash ausgefallen. Wobei Flash nicht die eigentliche Programmiersprache ist. Diese heisst ActionScript.